Feilschen um Schnellstrassen im Thurgau

Wie steht es mit den beiden geplanten Schnellstrassen im Thurgau, der Bodensee-Thurtal- und der Oberlandstrasse? Der Kanton informiert ab heute und besucht in den nächsten Monaten alle betroffenen Gemeinden. Mit dieser Taktik sollen die Projekte bei der Abstimmung bessere Chancen haben.

Weitere Themen:

  • Altstätten SG: Abstimmungsbeschwerde abgewiesen
  • Kanton Glarus: Botengänge beim Abstimmen sollen weiterhin erlaubt sein

Moderation: Katrin Keller, Redaktion: Peter Traxler