Festnahmen nach FCSG-Cupspiel

Nach dem Cupspiel Schaffhausen - St. Gallen sind neun Personen festgenommen worden. Drei von ihnen blieben für weitere Ermittlungen in Haft. Sie werden einem beschleunigten Verfahren abgeurteilt. Den Personen werden unerlaubter Waffenbesitz oder eine Tätlichkeit vorgeworfen, schreibt die Polizei.

Die Schaffhauser Polizei wurden beim Einsatz von einer Einheit aus St. Gallen unterstützt.

Weitere Themen

  • Olma hält an Zutrittsbeschränkung fest
  • Frühenglisch in der Kritik

Moderation: Pius Kessler