Feuerverbote bleiben bestehen

Trotz der Regenfälle in der Nacht auf Freitag bleibt das Feuerverbot in weiten Teilen der Ostschweiz bestehen. Die Regenfälle waren nicht intensiv genug, um die Gefahr von Bränden wegen der anhaltenden Dürre zu beseitigen, heisst es bei den Kantonen.

Das Feuerverbot wird vorerst nicht aufgehoben.
Bildlegende: Das Feuerverbot wird vorerst nicht aufgehoben. Keystone

Weitere Themen:

  • In Ebnat-Kappel finden derzeit die Schweizermeisterschaften im Fallschirmspringen statt.
  • Die Appenzellerin Sandra Graf ist die erfolgreichste Rollstuhl-Sportlerin der Schweiz.

Moderation: Selina Wiederkehr, Redaktion: Pius Kessler