Finanzdirektoren fordern Massnahmen bei den Ergänzungsleistungen

Die Kosten bei den Ergänzungsleistungen steigen stetig. Ohne gesetzliche Änderungen könnten diese von den Kantonen bald nicht mehr aufgefangen werden, klagen die Ostschweizer Finanzdirektoren.

Die Gesamtausgaben für Ergänzungsleistungen zur AHV und IV sind in den letzten 10 Jahren um über 50 Prozent gestiegen.
Bildlegende: Die Gesamtausgaben für Ergänzungsleistungen zur AHV und IV sind in den letzten 10 Jahren um über 50 Prozent gestiegen.

Weitere Themen:

  • In der Ostschweiz gibt es mehr Wohnungen, die leer stehen, als im letzten Jahr.
  • Die Stadt Ilanz im Bündner Oberland wird vom Durchgangsverkehr befreit.

Moderation: Pius Kessler, Redaktion: Maria Lorenzetti