Finanzielle Soforthilfe für das Innerrhoder Gewerbe

Die Innerrhoder Regierung hat ein Massnahmenpaket für Firmen geschnürt: 3,5 Millionen Franken werden freigegeben für «eine Soforthilfe» für Unternehmen, die wegen des Coronavirus in wirtschaftliche Bedrängnis geraten sind. Landammann Roland Inauen spricht von «Beiträgen für Härtefälle».

Die Innerrhoder Regierung schnürt für die Wirtschaft ein Massnahmepaket.
Bildlegende: Die Innerrhoder Regierung schnürt für die Wirtschaft ein Massnahmepaket. SRF

Weitere Themen

  • Der Flugplatz St. Gallen-Altenrhein:
    Ab heute gilt Flugverbot für die kleinen Flugzeuge und Helikopter.
  • Die Verteilung der Departemente:
    Der im Thurgau neu gewählte SVP-Regierungsrat Urs Martin übernimmt das Departement Finanzen und Soziales.
  • Subventionen für Kinderkrippen:
    Ein Memorialsantrag fordert finanzielle Unterstützung durch die drei grossen Glarner Gemeinden.

Moderation: Michael Ulmann, Redaktion: Selina Wiederkehr