Fliegerbombe aus dem Bodesee geborgen

Vor Staad am Bodensee wurde am Freitagmorgen eine Bombe aus dem Wasser geholt. 2 Taucher der Spezialeinheit «Kamir» des Schweizerischen Militärs hievten sie an die Oberfläche, bevor sie auf einen Militärlastwagen verladen wurde.

Am Freitagnachmittag soll die Fliegerbombe auf einem Schiessplatz der Armee kontrolliert gesprengt werden.

Weitere Themen

  • Grosse Nachfrage nach Fördergeldern für Solarstrom im Thurgau
  • Bevölkerung kann zum neuen St. Galler Bahnhofsplatz Stellung nehmen

Moderation: Katrin Keller, Redaktion: Sascha Zürcher