Flüchtlinge in Thal verursachen hohe Kosten

In den nächsten Wochen sollen weitere 60 Flüchtlinge ins ehemalige Internat in Thal im Rheintal einziehen. Die St. Galler Gemeinden stellen allerdings Forderungen an den Bund. Die Finanzierung von teuren Sondermassnahmen müsse geregelt werden.

Die Marienburg in Thal war früher ein Gymnasium mit Internat.
Bildlegende: Die Marienburg in Thal war früher ein Gymnasium mit Internat. zvg

Weitere Themen:

  • Aus für Solarkraftwerk-Projekt an Lawinenverbauungen im Prättigau
  • Bühler fehlen zwei Gemeinderäte
  • Agenturbüro für Italienisches Konsulat in St. Gallen

Moderation: Andrea Huser