Franziska Ryser kandidiert für den Ständerat

Die Grüne Politikerin mit Jahrgang 1991 will den Kanton St. Gallen in der kleinen Kammer vertreten. Sie hat ihre Kandidatur für den Ständerat bekannt gegeben. Die Doktorandin ETH Maschinenbau ist seit sechs Jahren im St. Galler Stadtparlament.

Die junge Grüne Politikerin Franziska Ryser will ins Stöckli.
Bildlegende: Franziska Ryser will für die Grünen in die kleine Kammer. zvg / Grüne Partei Kanton St. Gallen

Weiteres Thema: 

Archäologische Sondiergrabungen sollen zeigen, ob beim ehemaligen Friedhof der evangelischen Kirche Urnäsch noch Gebeine aus dem Spätmittelalter liegen. Auf diesem Gebiet ist das neue Gemeindehaus geplant.