Frühenglisch: Grabs geht eigene Wege

Einzelen Schulkinder in der St. Galler Gemeinde Grabs hätten seit der Einführung des Frühenglisch ab der dritten Klasse besondere Schulschwierigkeiten. Darum will der Schulrat Grabs solche Kinder von der Benotung in diesem Fach befreien oder ganz freistellen.

Weitere Themen:

  • Der «Abfall-Querulant» aus Bürglen TG macht weiter und die Gemeinde hat genug

Moderation: Katrin Keller, Redaktion: Peter Traxler