Für Hotelprojekt beim Heilbad Unterrechstein wird es eng

Die Pläne waren riesig, als sie 2008 bekannt wurden. Sie wurden gross gefeiert: ein Wellnesshotel mitsamt Wohnkomplex und Eigentumswohnungen direkt beim Heilbad Unterrechstein. Das Hotel ist nie gebaut worden. Jetzt hat die federführende «Park Residenz Appenzellerland AG» auch finanzielle Probleme.

Es fehlen Investoren für ein Hotel beim Heilbad Unterrechstein
Bildlegende: Beim Heilbad Unterrechstein sollte ein grosses Hotel entstehen zvg

Weiteres Thema:

  • Die Parteien werden im Wahlkampf nervös. Im Kanton St. Gallen geraten die FDP und die Grünen wegen Klebern auf Wahlplakaten aneinander.

Moderation: Karin Kobler