Gedämpft zuversichtlich die Konjunkturprognose

Die Ostschweizer Industrie hat für 2019 zwar Wachstumsmöglichkeiten. Wegen des kleineren Wachstums der Weltwirtschaft sind die Prognosen von Wirtschaftsexperte Peter Eisenhut aber gedämpft. Die Bauwirtschaft in der Ostschweiz dürfte stagnieren, der Detailhandel zulegen, so Eisenhut weiter.

Die Ostschweizer Bauwirtschaft dürfte 2019 stagnieren.
Bildlegende: Exporte dürften 2019 auch in der Ostschweiz zurück gehen. Keystone

Weitere Themen:

  • Thurgauer Gemeinden müssen in den nächsten 8 Jahren die Grenzabstände zu Gewässern detailliert festlegen.
  • Jahresrückblick: Karin Keller-Sutter, neue Ostschweizer Bundesrätin

Moderation: Karin Kobler