Gegner der Schnellstrasse T14 haben sich formiert

Im Thurgau haben sich die Gegner der BTS, Bodensee-Thurtal-Strasse, zusammengeschlossen. Der neue Verein heisst "T14-BTS-Nein".

Weiter in der Sendung:

  • In Altenhrein steigen die Fluglärm-Gegner auf die Barrikaden. Das neue Regime für Helikopter-Starts und Landungnen stösst ihnen sauer auf.
  • In Bergün will der Tourismusverein ein Nullstern-Hotel eröffnen. Dabei haben die Bündner aber die Rechnung ohne die Künstler Riklin gemacht.
  • In Bronschhofen tobt ein Streit um einen Rebberg.

Moderation: Sascha Zürcher, Redaktion: Peter Traxler