Gehrig will trotz neuen Vorwürfen kandidieren

Der St. Galler BDP-Ständeratskandidat Jürg Gehrig will weiterhin zur Wahl antreten, obwohl immer neue Verwürfe gegen ihn laut werden. So behauptet eine Mann, er sei von Gehrig vor Jahren mit dem Tod bedroht worden.

  • In St. Galler Fumoirs soll künftig wieder bedient werden - das hat das Kantonsparlament beschlossen
  • Der St. Galler Kantonsrat beschliesst Sparmassnahmen in der Grössenordnung von 60 Millionen Franken

Autor/in: Peter Traxler, Moderation: Peter Traxler