Geldregen für Thurgauer Gemeinde

Die Thurgauer Gemeinde Bichelsee-Balterswil erhält ein verfrühtes Weihnachtsgeschenk: ein verstorbener Bürger vererbt der Gemeinde 2.5 Millionen Franken. Der Mann - Buchhalter von Beruf - lebte zurückgezogen und sparsam in Zürich.

Weitere Themen:

  • Öffentliches Podium zu MeyrMelnhof-Rettungspaket lässt viele Fragen offen
  • Benken SG muss serbische Familie einbürgern, obwohl die Bürgerversammlung das Gesuch drei Mal abgelehnt hat

Moderation: Fabienne Frei