Geplantes Fischereizentrum Steinach in der Kritik

Das 13 Millionen-Franken-Projekt könnte vors Volk kommen. Die SVP kritisiert die Verflechtung zwischen der Anstalt und einem privaten Unternehmung. Es um die Versorgung mit Bodenseewasser, das sowohl für die Fischbrut wie auch für die Kühlung im Unternehmen gebraucht werden soll.

Das Wasser aus einer Privatfirma soll auch für die Fischzucht gebraucht werden
Bildlegende: Das Wasser aus einer Privatfirma soll auch für die Fischzucht gebraucht werden Keystone

Weitere Themen:

  • Die zurücktretende SP-Nationalrätin Hildegard Fässler ist Livegast im Studio St. Gallen.
  • Nach den gescheiterten Gesprächen zur Parkplatzsituation in der Stadt St. Gallen ist nun der Stadtrat gefordert.

Moderation: Philipp Inauen, Redaktion: Beatrice Gmünder