Glarner Kantonalbank schliesst Vergleich

Die Glarner Kantonalbank hat ein seit Jahren laufendes Gerichtsverfahren gegen frühere Verantwortliche mit einem Vergleich abgeschlossen.

Die Kantonalbank erhält nun insgesamt 5 Millionen Franken.
Bildlegende: Bei der 2010 eingereichten Klage ging es um die aggressive Expansionspolitik der Bank. Keystone

Weitere Themen:

  • Kanton Thurgau passt Tierschutz-Verordnung an
  • Kanton Appenzell Innerrhoden rechnet mit 2-Millionen-Defizit

Moderation: Michael Ulmann, Redaktion: Sascha Zürcher