Glarner Kantonalbank sucht neue Teilhaber

Die Glarner Kantonalbank möchte ihr Aktienkapital um 20 bis 30 Millionen Franken erhöhen und such dazu nach Investoren. Damit möchte die Bank ihr Eigenkapital erhöhen. Bereits haben andere Kantonalbanken Interesse signalisiert.

Weitere Themen:

  • Apfel-Kanton: Der Thurgau lanciert neue Image-Kampagne
  • Wirtschaft: Ostschweiz will vermehrt auf eigenen Nachwuchs setzen
  • Deutsch-Schweizerdeutsch: Beziehungs-Check an der Grenze zu Konstanz

Moderation: Yves Hollenstein, Redaktion: Peter Traxler