Glarner Polizei braucht mehr Personal

Die Regierung beantragt dem Landrat die Zahl der Stellen von 68 auf 71 zu erhöhen. Der zuständige Regierungsrat begründet den Ausbau beispielsweise mit aufwändigeren Fällen und zusätzlichen Einsätzen an Sportveranstaltungen. Der Landrat entscheidet im Juni.

Weitere Themen:

  • Das Eidgenössische Musikfest in St. Gallen im Juni braucht noch 800 Helferinnen und Helfer
  • Die CVP AI portiert Thomas Rechsteiner für das Amt des Säckelmeisters
  • Die Thurgauer Wirtschaft hat die Krise gut überstanden

Moderation: Sandra Schönenberger