Glarnerland erhält neue Personenseilbahn

Im Kanton Glarus gibt es eine neue Personenseilbahn – und zwar von Linthal-Tierfehd hinauf zur Bergstation Kalktrittli. Die neue Bahn verkehrt auf der Fahrspur der ehemaligen Bauseilbahn, die im Jahr 2009 für den Bau des Pumpspeicherwerks Limmern erstellt worden war.

Die Fahrtzeit beträgt rund siebeneinhalb Minuten.
Bildlegende: Die neu gebaute zweispurige Pendelbahn verfügt über zwei Kabinen für je acht Personen. SRF

Weitere Themen:

  • Petition eingreicht: Windräder in Oberegg erhalten Aufwind.
  • Sprengung in der Viamala-Schlucht

Moderation: Mario Pavlik, Redaktion: Selina Wiederkehr