Glarus hält an der Ausnützungsziffer fest

Der Glarner Landrat will die Ausnützungsziffer nicht abschaffen. Er lehnte einen Memorialsantrag aus den Reihen der SVP und der GLP mit 34 zu 17 Stimmen ab. Das letzte Wort hat die Landsgemeinde.

Bei Umbauten soll im Glarnerland weiterhin eine Ausnützungsziffer gelten.
Bildlegende: Bei Umbauten soll im Glarnerland weiterhin eine Ausnützungsziffer gelten. Keystone

Weitere Themen:

  • Die Migros Ostschweiz kauft das 90'000 Quadratmeter grosse Areal Sommerau Nord bei Gossau
  • Der St. Galler Volkswirtschaftsdirektor Benedikt Würth kritisiert die NZZ

Moderation: Philipp Gemperle, Redaktion: Beatrice Gmünder