Glarus Nord kann Flugplatz Mollis kaufen

Die Gemeindeversammlung von Glarus Nord hat am Freitagabend entschieden, dass die Gemeinde dem Bund den Flugplatz Mollis für 1,4 Millionen abkaufen kann. Ein Antrag, der die Abstimmung verschieben wollte, wurde abgelehnt. Es hat jedoch grosse Diskussionen gegeben.

Weitere Themen:

  • Tobel-Tägerschen im Thurgau hat sich vom Plan einer grösseren Asylunterkunft mit Nachbargemeinden verabschiedet
  • Premiere der Oper «La Damnation de Faust» von Hector Berlioz auf dem St. Galler Klosterplatz

Moderation: Sandra Schönenberger