«Gott hat uns nicht beauftragt, in seinem Namen zu töten»

Der Dachverband islamischer Gemeinden der Ostschweiz (Digo) hat einen neuen Präsidenten: die Generalversammlung hat Bekim Alimi gewählt. Der Wiler Imam spricht sich dezidiert gegen extremistische Einflüsse aus. Er ist Gast im Regionaljournal Ostschweiz.

Bekim Alimi ist neuer Präsident des Dachverbands der islamischen Gemeinden in der Ostschweiz.
Bildlegende: Bekim Alimi ist neuer Präsident des Dachverbands der islamischen Gemeinden in der Ostschweiz. SRF

Weitere Themen:

  • Frauenfelder Zuckerfabrik überlegt sich, die Zuckerrüben im Ausland einzukaufen.
  • Bündner Wirtschaft lanciert Kandidatur für Olympische Winterspiele im Jahr 2026.

Moderation: Michael Breu, Redaktion: Peter Traxler