Graubünden bereitet sich auf Olympia vor

Nach dem Entscheid von Swiss Olympic für Davos und St. Moritz als mögliche Austragungsorte für die Olympischen Winterspiele 2022, wollen Kanton und Gemeinden knapp 1 Million Franken in die Planung investieren.

Weitere Themen:

  • Verschiebt Rapperswil-Jona den Abstimmungstermin?
  • Aus Schulhaus soll Rock-Zentrum werden.

Autor/in: Peter Traxler, Moderation: Karin Kobler