Grosse Stille um die St. Galler Spitalvorlage

Ende November stimmt der Kanton St. Gallen über die Sanierung und Erweiterung seiner Spitäler ab. Kostenpunkt: 930 Millionen Franken. Vor allem die SVP hatte sich im Kantonsrat gegen die Vorlagen gestemmt, fiel aber durch. Auf die Abstimmung hin verzichtet sie auf eine Kampagne.

Die kantonalen Spitäler sollen ausgebaut werden.
Bildlegende: Die kantonalen Spitäler sollen ausgebaut werden. Keystone

Weitere Sendung:

  • Der St. Galler Lehrerverband ist besorgt. Der Widerstand gegen den Lehrplan komme zu einem ungünstigen Zeitpunkt.
  • Die Olma 2014 ist Geschichte. Die Verantwortlichen wollen das Problem mit betrunkenen Gästen angehen.

Moderation: Jonathan Fisch, Redaktion: Jonathan Fisch