Grosses Potenzial: In Arbon entsteht ein neuer Stadtteil am See

Direkt am See in Arbon liegt ein riesiges Areal brach. Die Generalunternehmung HRS hat nun ihre Pläne für eine Überbauung präsentiert - und erntet dafür auch Kritik. CEO Martin Kull nimmt Stellung.

Die HRS will das Hotel Metropol in Arbon nicht weiter betreiben.
Bildlegende: Die HRS will das Hotel Metropol in Arbon nicht weiter betreiben.

Weitere Themen:

  • Plastikabfälle im Genfersee: Nun wird auch der Bodensee untersucht
  • Einsprache gegen die Umfahrung Näfels: Glarus hofft auf schnelle Bundesrichter
  • Matschiger Boden: Die Springreiter am CSIO St. Gallen stehen vor grossen Herausforderungen

Moderation: Martina Brassel, Redaktion: Maria Lorenzetti