Guter Rechnungsabschluss in St. Gallen

Die Laufende Rechnung der Stadt St. Gallen weist für das Jahr 2009 einen Ertragsüberschuss von 2,7 Millionen Franken aus. Gegenüber dem Budget konnten Verbesserungen erzielt werden.

Diese ermöglichen es, trotz Abbau der Verschuldung und vollständiger Finanzierung der Investitionen, nochmals einen Reserve zu bilden. Eine ähnliche Aktion wie die 50-Franken Gutschein-Aktion letztes Jahr, ist trotz diesem positiven Abschluss nicht geplant.

Weitere Themen:

  • neues Familienleitbild in Appenzell Ausserrhoden

Beiträge

  • Stadt St. Gallen einmal mehr mit Millionenüberschuss

    Die Laufende Rechnung der Stadt St. Gallen weist für das Jahr 2009 einen Ertragsüberschuss von 2,7 Millionen Franken aus. Gegenüber dem Budget konnten Verbesserungen erzielt werden.

    Diese ermöglichen es, trotz Abbau der Verschuldung und vollständiger Finanzierung der Investitionen, nochmals einen Reserve zu bilden. Eine ähnliche Aktion wie die 50-Franken Gutscheine letztes Jahr, ist trotz diesem positiven Abschluss nicht geplant.

  • Neues Familienleitbild im Kanton Appenzell Ausserrhoden

    Die Koordination von Angeboten für Familien in Appenzell Ausserrhoden soll verbessert werden. Zudem will der Ausserrhoder Regierungsrat mit dem neuen Familienleitbild die Information mit einer Internetplattform professionalisieren.

    Damit soll der Kanton als Familienkanton besser positioniert werden.

    Philipp Gemperle

Moderation: Karin Kobler, Redaktion: Beatrice Gmünder