Hallenstadion Chur AG macht Anzeige

Bei einem Eishockey-Match in der zweiten Liga zwischen dem EHC Chur und dem HC Luzern ist es am Wochenende zu Ausschreitungen gekommen. Im Stadion wurde randaliert. Verletzt worden ist niemand. Jetzt macht die Hallenstadion AG Anzeige gegen Unbekannt.

Weitere Themen:

  • Für die 50-Franken-Gutschein-Aktion hat die Stadt St.Gallen 3,3 Millionen Franken ausgegeben

Beiträge

Moderation: Katrin Keller