Hans Munz will nicht mehr Hochschulratspräsident sein

Der Thurgauer FDP-Politiker Hans Munz stellt sich in der kommenden Legislatur nicht mehr als Hochschulratspräsident der Pädagogischen Hochschule Thurgau zur Verfügung. Er begründet den Entscheid mit seinem Alter. Am Ende der laufenden Legislatur, im Juni 2020, ist Munz 65-zig Jahre alt.

Hochschulratspräsident Hans Munz verzichtet auf Wiederwahl
Bildlegende: Die Thurgauer Regierung muss einen neuen Hochschulratspräsidenten suchen zvg

Weitere Themen:

Das Bündner Skigebiet Tschiertschen hat Geldsorgen. Jetzt präsentieren die Verantwortlichen drei Möglichkeiten, wie es weitergehen könnte.

Das «World Demographic and Aging Forum» mit Sitz in St. Gallen zeichnet Carla del Ponte aus.

Förderbeiträge im Bereich Kultur im Kanton St. Gallen können neu online beantragt werden.

Moderation: Peter Schürmann, Redaktion: Martina Brassel