Heineken streicht in Chur 40 Stellen

Nach der Übernahme der Eichhof-Brauerei möchte Heineken die Verwaltung in Luzern konzentrieren. In Chur bleiben noch 130 Arbeitsplätze - in Produktion, Distribution und im Verkauf.

Weitere Themen:

  • Tiefer Euro nützt dem deutschen Detailhandel und schadet den Schweizer Läden in Grenznähe.
  • Auch Bündner Tourismus spürt den tiefen Euro.
  • Klosters will mit Hochwasserschutz vorwärts machen
  • Erst die Hälfte der Thurgauer Kampfhunde-Besitzer hat eine Halter-Bewilligung

Beiträge

Moderation: Fabienne Frei, Redaktion: Peter Traxler