Heisse Debatte über Rettungspaket für Grosssägerei

Im Bündner Parlament führte die geplante Finanzspritze für die Grosssägerei Mayr Melnhof zu heftigen Diskussionen. Die Positionen scheinen bezogen. Der Entscheid für einen ersten Anteil von 14 Millionen Franken fällt in der folgenden Budgetdebatte.

Weitere Themen:

  • Abwanderung beschäftigt Ausserrhoder Parlament
  • Evangelisch St. Gallen ändert Religionsunterricht der 7. und 8. Klasse

Moderation: Karin Kobler