Herisauer Anwohner planen Widerstand

Eine Grossbank will für 50 Millionen Franken neue Wohnungen in Herisau bauen. Dafür müssten aber 7 bestehende Miethäuser abgerissen werden. Die Anwohner wollen sich wehren.

Weitere Themen:

  • Mangelhafte Ostschweizer Schlittelwege
  • Schwarze Liste für säumige Krankenkassenzahler in Graubünden verzögert sich

Moderation: Philipp Gemperle, Redaktion: Maria Lorenzetti