Hilti baut in Balzers und Buchs 200 Stellen ab

Der Baumaschinenkonzern Hilti baut aus wirtschaftlichen Gründen an seinen beiden Rheintaler Standorten Balzers und Buchs 200 Stellen ab. Der Abbau soll weitgehend über natürliche Fluktuation vonstatten gehen.

Weitere Themen:

  • Der Bundesrat sagt Nein zu einem Einfuhrverbot für Delfine
  • Das Bundesgericht verbietet das Verfüttern von Hanfwürfeln an Schweine

Autor/in: Peter Traxler, Moderation: Fränzi Haller