Historische Wahlniederlage für die FDP Thurgau

Die FDP Thurgau ist das erste Mal überhaupt nicht mehr im Bundesparlament vertreten. Max Vögeli verpasste am Sonntag den Einzug in den Ständerat. Nun muss die Partei über die Bücher. Sie will für die Kantonsratswahlen wieder mit der SVP zusammen arbeiten.

Weitere Themen:

  • Piratenpartei neu auch in der Ostschweiz
  • Frauenfeld bekommt einen neuen Stadtpark
  • Stromausfall in 7 St. Galler und Innerrhoder Gemeinden

Moderation: Sandra Schönenberger