Holzfirmen erleiden Niederlage vor Gericht

Das Bündner Verwaltungsgericht ist auf Beschwerden und Klagen von 20 Schweizer Holzfirmen nicht eingetreten. Die Unternehmen haben sich gegen das Rettungspaket der Bündner Regierung für die Grosssägerei Mayr-Melnhof gewehrt.

Weitere Themen:

  • Bünder Winzer werden böse überrascht von der Essigbakterie

 

Moderation: Beatrice Gmünder