Hunde ins Rheintal geschmuggelt

Eine ungarische Hundezüchterin hat über 130 Hunde illegal in die Schweiz eingeführt. Sie schmuggelte die Hundewelpen meist bei unbesetzten Grenzübergängen ins St. Galler Rheintal. Es handelt sich hauptsächlich um Chihuahuas.

Weitere

  • In Appenzell Innerrhoden wurden in den letzten Jahren viele Arbeitsplätze geschaffen. 
  • Heute ist Start für die 67. Bregenzer Festspiele.

Moderation: Lea Fürer, Redaktion: Maria Lorenzetti