«Ich wurde mit einem klaren Profil gewählt»

Für Paul Rechsteiner ist klar, welche Ziele er im Ständerat für den Kanton St.Gallen verfolgen wird: Er sei als Vertreter der einfachen Leute gewählt worden. Diese wolle er auch in Bern vertreten.

Weitere Themen:

  • Obwohl im Kanton St.Gallen die Pauschalsteuer verschärft wird, fürchtet Finanzdirektor Martin Gehrer keine Abwanderung der reichen Ausländer.
  • Startschuss für verbundenes Skigebiet Arosa-Lenzerheide: nach dem Ja wird das Projekt vorwärts getrieben, unter anderem wird eine Seilbahn von 2 Kilometern geplant.
  • Das Kreuzlinger Stimmvolk will die Wiese zwischen 2 Schlössern schützen, aber den Preis dafür nicht zahlen.
  • Im Fussball-Cup dominiert der FC St.Gallen seinen Gegner aus der Super League FC Zürich.

Moderation: Fränzi Haller, Redaktion: Thomas Weingart