Im Streit um Wildschäden zeichnet sich Einigung ab

Das Wild beschädigt den Wald und das ärgert die Waldbesitzer. Im Kanton St. Gallen fordern sie seit Jahren massive Entschädigungen von den Jägern. Diese aber wollen nur einen Teil bezahlen. Jetzt zeichnet sich eine Einigung ab.

Weitere Themen:

  • St. Galler Stadtratswahlen:CVP schickt Patrizia Adam ins Rennen
  • Rheintalmesse: wegen Föhnsturmrund 50'000 Franken Schaden

Moderation: Sascha Zürcher, Redaktion: Peter Traxler