Im Thurgau schliessen überdurchschnittlich viele kleine Läden

2015 hatten knapp acht Prozent aller Thurgauer Einkaufswege einen ausländischen Zielort – zusammen mit Schaffhausen der höchste Wert in der ganzen Schweiz. Die Zahl der Läden nach ab: zwischen 2011 und 2016 um 8,5 Prozent und damit deutlich stärker als in anderen Regionen der Schweiz.

Einkaufstourismus Kanton Thurgau
Bildlegende: Einkaufstourismus Kanton Thurgau Keystone

Weitere Themen

  • 22. Schlagerparade Chur von 32'000 Fans besucht:
    Die Parade sei zu einem der wichtigsten Events der Stadt geworden.
  • Alp in Urnäsch komplett ausgebrannt:
    Wegen des abgelegenen Standorts mussten Helis Löschwasser heranfliegen.

Moderation: Katrin Keller