Im Thurgau wird das Wasser knapp

Die Situation in den Bächen und Flüssen sei prekär, heisst es bei der Abteilung Wasserwirtschaft des Kantons Thurgau. Wenn es in den nächsten Tagen nicht regne, müsse sich der Kanton darum ein Verbot der Wasserentnahme für Bauern überlegen. Der Kanton Thurgau entscheidet am Montag.

Weitere Themen:

  • Der Kanton Thurgau unterstützt die Thurella beim Sozialplan 
  • Immer mehr Profi-Diebesbanden im Kanton St. Gallen
  • In Chur treffen sich seit einer Woche 2'000 Lehrer, um sich weiterzubilden

Moderation: Sandra Schönenberger, Redaktion: Pius Kessler