Immer mehr Bündner Katholiken treten aus der Kirche aus

Die Zahl der Kirchenaustritte bei den Bündner Katholiken hat dieses Jahr sprunghaft zugenommen. Laut der Südostschweiz am Sonntag haben im vergangenen Jahr 363 Mitglieder in den befragten 74 Gemeinden den Austritt gegeben. In diesem Jahr waren es allein bis Ende September bereits deren 517.

Weitere Themen:

  • St. Galler FDP sagt Bürokratie den Kampf an.
  • Mann fährt in Kiosk und kommt dabei um.

Autor/in: Peter Traxler, Moderation: Peter Traxler