In Rorschach wird nicht mehr operiert

Medizinisches Personal wurde wegen der Covid-19-Pandemie von Flawil und Rorschach ans Kantonsspital St. Gallen verlegt. Nun wird klar, am Spital Flawil wird nach den Sommerferien wieder operiert, «in Rorschach wird jedoch (...) auf eine Wiederaufnahme des OP-Betriebs verzichtet».

Eingang Spital Flawil
Bildlegende: Flawil operiert nach dem Sommerferien wieder, Rorschach nicht. zvg Kssg

Weitere Themen:

  • Keine Hoffnung nach Unfall bei Wasserfall: Zwei Personen sind bei Henau in der Thur vermutlich ums Leben gekommen.
  • 240 Anzeigen: Die Kantonspolizei St. Gallen hat seit März Autoposer angezeigt.

Moderation: Sara Hauschild, Redaktion: Pius Kessler