In St. Gallen waschen sich schwarze Schafe weiss

539 Personen und Firmen haben sich im Jahr 2014 selber angezeigt. Sie haben Steuern hinterzogen. Damit hat sich die Zahl der Selbstanzeigen massiv erhöht. Die Kasse des Kantons profitiert.

Steuererklärungen
Bildlegende: Schwarzgeld-Meldungen haben in den letzten Jahren stetig zugenommen. SRF

Weitere Themen

  • Die Ostschweizer Regierungen wehren sich gegen das neue Betriebsreglement des Flughafens Zürich.
  • Kanton und Stadt St. Gallen und der katholische Konfessionsteil haben eine Vereinbarung für den Stiftsbezirk unterzeichnet.

Moderation: Andrea Huser, Redaktion: Pius Kessler