Initiative für kleine Oberstufen

Die St. Galler Gemeinde Häggenschwil kämpft weiter für ihre Oberstufe: nun macht sie mit einer Volksinitiative Druck, die verlangt, dass im Kanton auch kleine Oberstufen erhalten bleiben.

Die Initianten wollen das Volksschul-Gesetz so ändern, dass es auch auf der Oberstufe altersdurchmischtes Lernen zulässt. Damit könnten auch Schulen mit wenigen Schülern weiterbestehen.

Weitere Themen:

  • Neubau löst Platzprobleme der Fachhochschule St. Gallen nicht
  • Zusätzliche Intercity-Halte in Sargans

Moderation: Fabienne Frei