Initiative zur Sonderjagd kommt vor Bundesgericht

Die Initiative zur Abschaffung der Sonderjagd kommt nicht vor das Volk. Das hat das Bündner Verwaltungsgericht entschieden. Die Initianten geben sich mit dem Entscheid nicht zufrieden und haben den Weiterzug ans Bundesgerich angekündigt.

Umstrittene Initiative
Bildlegende: Umstrittene Initiative Keystone

Weitere Themen:

  • VAT Group geht an die Börse
  • AI: Geschäftsbericht Kronbergbahn

Moderation: Michael Breu, Redaktion: Peter Traxler