Innerrhoder Regierung weist Vorwürfe von sich

Die Innerrhoder Regierung nimmt Stellung zu den Vorwürfen des alt Säckelmeisters Sepp Moser. Sie weist die Vorwürfe als haltlos zurück.

Der Innerrhoder Ex-Finanzdirektor macht der Standeskommission happige Vorwürfe.
Bildlegende: Der Innerrhoder Ex-Finanzdirektor macht der Standeskommission happige Vorwürfe. Keystone

Weitere Themen:

  • Die Ausserrhoder Regierung legt ein Sparpaket von total 21 Milionen Franken vor.
  • Thurgauer Kantonsangestellte dürfen weiterhin kein Grossmandat ausüben.

Moderation: Beatrice Gmünder, Redaktion: Maria Lorenzetti