Interview zum Hochwasserschutz in Wil

Mit einem 27-Millionen-Projekt soll der Hochwasserschutz in der Region Wil verbessert werden. Die geplanten Massnahmen sollen verhindern, dass die Autobahn A1 immer wieder überschwemmt wird. Der zuständige Projektleiter des Thurgauer Amts für Umwelt im Interview.

Die Autobahn A1 bei Wil wurde ein zweites Mal überschwemmt
Bildlegende: Die Autobahn A1 bei Wil wurde ein zweites Mal überschwemmt Kapo SG

Weitere Themen:

  • Die jüngste Pfadi der Ostschweiz ist im Sommerlager.
  • Sommerserie: Steuerstreit im Kanton Obwalden.