Investor Remo Stoffel muss Steuern nachzahlen

Ein Steuerstreit zwischen dem Unternehmer Remo Stoffel und dem Kanton Graubünden ist entschieden. Der Investor muss rund vier Millionen Franken Steuern nachzahlen.

Steuerstreit zwischen dem Kanton Graubünden und dem Investor Remo Stoffel ist entschieden.
Bildlegende: Keine Chance mit dem Revisionsgesuch: Das Bundesgericht entscheidet, dass Remo Stoffel vier Millionen Franken Steuern nachzahlen muss. Keystone

Weitere Themen:

  • Einigung im Rechtsstreit zwischen der Axpo und dem Kanton Glarus um das Pumpspeicherwerk Limmern.
  • So wenige Straftaten wie noch nie in den letzten zehn Jahren im Kanton Appenzell Innerrhoden.

Moderation: Katrin Keller, Redaktion: Martina Brassel