«Ja, aber» der St. Galler Gemeinden zu Zivilschutz-Plänen

Der Kanton St. Gallen will in Zukunft 40 Prozent weniger Zivilschützer aufbieten. Die St. Galler Gemeinden sind mit den Plänen zufrieden. Bei der Frage, wie das Geld verteilt wird, wollen sie aber noch mitreden.

Zivilschutz St. Gallen
Bildlegende: Das Zivilschutzwesen im Kanton St. Gallen soll neu organisiert werden. Keystone

Weitere Themen:

  • Freispruch für Tägerwiler Wirt: Tod seiner Partnerin könnte auch ein Unfall gewesen sein.
  • Im Visier der Fahnder: Die St. Galler Staatsanwaltschaft ermittelt gegen drei Hacker.
  • Sportliches Volk: Der Kanton Graubünden verkauft 19'000 Schrittzähler innert drei Wochen.

Moderation: Sandra Schönenberger