Jon Pult neuer Präsident der Bündner SP

Der erst 24-jährige Student löst Peter Peyer ab, der die Partei neun Jahre präsidiert hat. Pult möchte mehr soziale Gerechtigkeit und im Kanton die 2'000-Watt-Gesellschaft einführen.

Weitere Themen:

  • Gewinnrückgang bei Tagblatt-Medien
  • Ausserrhoder Gebäudeversicherung: weniger Schadenfälle, aber trotzdem Verlust
  • Brände in Obstalden, Schlattingen und Churwalden
  • Chor Amazonas startet Ostschweizer Tournee

Beiträge

Moderation: Fabienne Frei