Jugendliche setzten Turnhalle in Brand

Mehrere Jugendliche im Alter von 14 und 16 Jahren haben den Brand in der alten Turnhalle Güttingen verursacht. Dies teilt die Kantonspolizei Thurgau mit. Der Sachschaden beträgt mehrere 100'000 Franken. 

Jugendlich im Alter von 14 und 16 Jahren haben zugegeben, dass sie für den Brand in der alten Turnhalle verantwortlich sind
Bildlegende: Der Hergang ist noch nicht geklärt Kantonspolizei Thurgau

Weitere Themen: 

  • Das Blutspendezentrum Ostschweiz ruft in diesen Tagen alle Spender aktiv zur Blutspende auf. Sie brauchen Reserveblut für die Ferienzeit.
  • Das Romanische Radio und Fernsehen RTR erfindet romanische Ausdrücke für «Flugscham».

Moderation: Marc Melcher, Redaktion: Martina Brassel